[Rezi] Ungebrochen (Nachtschatten Bd. 2) von Juliane Seidel

©Autorin
Ungebrochen von Juliane Seidel




Erscheinungsdatum: 01.05.2016
Seitenzahl: 281 Seiten
Serie/Band: Nachtschatten Bd. 2
Preis: 3,99 € (Ebook)
ISBN/ASIN: B01CKLJLP6
Verlag: Machandel-Verlag
Links:

Heute bekommt ihr meine Rezi zu einem Buch dessen 1. Band zu meinen Highlights 2015 zählte.
Und nach wie vor kann ich euch die Reihe empfehlen wenn ihr Lust auf Urban Fantasy und etwas andere Schutzengel habt.


Das Buch beginnt genau da wo Band 1 geendet hat. Nach dem Kampf im Garten des Rates ist die Gruppe um Lily auf der Flucht vor Rasmus Schergen und weiß noch nicht so genau wo sie Zuflucht suchen sollen. Nachdem sie ihre Verfolger nicht loswerden können, verstecken sie sich letztendlich bei einem befreundeten Werwolfsrudel. Doch es scheint einen Verräter in der Gruppe zu geben, wichtige Informationen finden ihren Weg auf die Gegenseite. Kann sich das Team zusammenraufen?
Lily hat alle Hände voll zutun um das Team zusammenzuhalten, ihre Vergangenheit weiter aufzudecken, ihren Schutzengel Adrian unter Kontrolle zu halten und dann gibt es auch noch eine Entführung...

Ich habe ein wenig gebraucht um wieder in die Geschichte einzutauchen, denn der letzte Band ist doch schon wieder ein wenig her. Evtl. lag es aber auch daran, dass das Buch mit einer Rückblende in Lilys Kindheit beginnt und ich das nicht gleich realisiert hatte. Diese Rückblenden sind übrigens in diesem Band eine schöne Möglichkeit um Lilys geheimnisvolle Vergangenheit hautnah mitzuerleben.
Denn endlich kommen wir den Geheimnissen hinter ihren Fähigkeiten näher, erfahren warum Rasmus so ein großes Interesse daran hat sie in die Finger zu bekommen und wie Damian in die Sache passt. Auch erfahren wir endlich warum Adrian über dieses Thema kein Wörtchen verloren hat. Und dieser Grund haut euch um, das kann ich euch versprechen.
Auch einige andere Irrungen und Wirrungen rund um sowohl momentane als auch vergangene Situationen konnten mich immer wieder überraschen.
Dieser Band ist auch ein wenig actionreicher als der Vorgänger und konnte mich daher gut unterhalten. Lediglich am Anfang hat mich die "Beziehungskiste" zweier Charaktere ein wenig genervt da es doch ein kleines Hin- und Her war. 
Ich mag die beiden und hoffe auf ein Happy-End aber da passte es irgendwie nicht ganz so.
Mehr will ich euch hier auf jeden Fall nicht verraten, es bleibt spannend und kracht ordentlich.
Eine actionreiche Fortsetzung in denen viele der Geheimnisse um Lily aufgedeckt werden.
Die Fragen werden überraschend und logisch aufgeklärt und neue kommen hinzu, die den Leser neugierig auf den letzten Band machen.
Freut euch auf Action, Liebe, Verrat, Angst und ein wenig Drama, hier gibt es die volle Packung.







1 Kommentar:

  1. Huhu,

    die Reihe kenn ich gar nicht, aber mit Egeln bekommt man mich ja immer. Ich werde mir auf jeden Fall den ersten Teil mal ansehen!

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen